PAROLE: HOCHFORMAT – call for films

PAROLE HOCHFORMAT:

Have you ever had this problem: your ideas won’t fit the format, whether it was 4:3, or even 16:9?
Ever thought of changing your position, or turning the camera around?
Try it: all of a sudden things appear totally different.
We recommend ‘high format’ (portrait/vertical format) for „out-of-the-box thinking“.

For the video festival „parole: hochformat“ in autumn 2010, bildwechsel is looking for short videos in ‘high format’.

‚parole: hochformat‘ can be seen as a request to artists and to audiences to change position alongside a changing video format (from landscape to portrait).
It is an invitation to take note, to position one’s self and to change one’s position.

„CHANGE YOUR ATTITUDE OR TAKE ACTION“
is therefore the motto of this call for films.

all contributions must be made in ‘high format’.
videos should not exceed 5 mins.
formats: dvd, vhs, minidv

submission deadline is 20th august 2010
please send copies to:
bildwechsel
(parole hochformat)
kirchenallee 25
20099 hamburg

bildwechsel would like to keep all submissions for the video collection archive.
However, if you would like your submission returned to you please enclose a self-addressed envelope and we will let you know how much to send for the postage cost.

We are looking forward to your film!

******************

PAROLE-HOCHFORMAT
is a videofestival which will be staged in Hamburg in autumn 2010 for the first time. It is organised by bildwechsel and will take place at ten different locations: artist run spaces, alternative spaces, small galleries, womens+-places. On large TV monitors we will present the compilation of freshly made short videos in ‘high format’.
The screenings of the high format compilation will alternate with videos from the bildwechsel archives which will be specifically selected for each of the ten chosen locations. There may also be shop window presentations at additional locations.

BILDWECHSEL
is an audiovisual archive offering an international panoramic view of video and film work made by women+ over the last 30 years. Over 7.000 videos and films are archived at bildwechsel.
The collection is classified into various archive sections, currently has a rapidly growing number of international queer videos/films as well as works by international women+ artists.

http://www.bildwechsel.org or http://www.ilovebildwechsel.org
http://www.bildwechsel.org/hochformat

email: info@bildwechsel.org

—————————————————————–
BILDWECHSEL SUCHT FILME!

kennst du das auch?
einiges passt einfach nicht in 4:3 oder 16:9?
schon mal daran gedacht, deine haltung zu verändern und die kamera zu drehen?
probier’s mal: die dinge passen auf einmal ganz anders ins bild.
wir empfehlen das hochformat zum querdenken.

für das videofestival „parole hochformat“ im herbst 2010 sucht bildwechsel kurzfilme im ‚hochformat‘.
‚parole hochformat‘ ist eine einladung, selbst in bewegung zu kommen und auch als publikum aktiv zu werden, mitzumachen, die eigene haltung zu ändern oder zu handeln.

„haltung verändern oder handeln“
ist daher motto und thema, zu dem wir kurze filmbeiträge suchen.

alle eingereichten filmbeiträge müssen im hochformat sein.
die filme sollten eine länge von 5 min. nicht überschreiten.
formate: DVD, VHS, MiniDV

der einsendeschluss ist der 20. august 2010 an:
bildwechsel
(parole hochformat)
kirchenallee 25
20099 hamburg

alle beiträge würden wir in jedem fall gern bei bildwechsel archivieren – für den fall, dass eine rücksendung gewünscht wird – bitten wir um einen ausreichend frankierten rücksende-umschlag.

wir freuen uns auf deinen film!

PAROLE-HOCHFORMAT
ist ein dezentrales videofestival, das zum ersten mal im herbst 2010 stattfindet – organisiert von bildwechsel. an zehn verschiedenen kunst/szene/off-orten, zehn tage lang, überall in hamburg – läuft auf auf großen monitoren ein sampler neuer kurzer filme im hochformat, abwechselnd mit einem jeweils auf den ort abgestimmten video-programm aus den bildwechsel archiven. dazu gibt es schaufenster-präsentationen an weiteren orten.

BILDWECHSEL
als archivort hat eine schatzkammer mit über 7.000 filmen/videos mit dem schwerpunkt auf arbeiten von video/filmemacherinnen /künstlerinnen und angeschlossene sammlungen mit videos/filmen ihrer szenen und communities seit 1979. als zeitgemäßes archivieren gibt es bei bildwechsel die grundsätzliche haltung, die gesammelten videos/filme mit immer neuen zeige-formaten in aktuelle diskussionen zu bringen – als audiovisuelles gedächtnis zum mitdenken.

http://www.bildwechsel.org
http://www.bildwechsel.org/hochformat

email: info@bildwechsel.org

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s